Der Plan – Die Rede

Der Plan

Der Plan

Die Rede

 

Guten Abend, sehr verehrte Gäste, liebe Freunde, Bremer.

Schön ist es hier zu sein, wenn auch vielleicht ein bisschen auf der falschen Seite der Weser, aber wir wollen uns heute nicht mit kleinen Revierstreitigkeiten aufhalten.

Ich sitze hier auf einem riesigen Stuhl. Und alles, was ich dazu sagen kann ist: Ich weiss auch nicht wieso. Es muss schon zwei Jahre her sein, dass plötzlich diese Idee kam, und wie es manchmal so ist, der Sinn einer Idee erschliesst sich erst im nachhinein. Darauf habe ich zumindest immer vertraut. Nun sitz ich hier, und es fühlt sich sehr gut an, wenn ich so über die Weser schaue und uns so ansehe.

weiterlesen

Werbeanzeigen